FB
Fashion Blogger

Warmhalter - Hut!

Mützen und jetzt besonders auch Hüte gehören zum Winter wie warme Stiefel – sie halten dich warm und sehen auch noch superstylish aus! 
Wir verraten dir, welche Styles jetzt im Trend sind und wie deine Frisur auch mit Hut in Form bleibt. 

1) Der Klassiker, die Strickmütze. Diese ist immer angesagt und hat jetzt besonderen street cred erhalten durch coole Slogan Stickereien und den Beanie Trend!

Grobstrickmützen bieten eine Menge Platz für die Frisur, denn die großen Maschen sind dehnbar und lassen den Haaren Luft zum Atmen. Für Mädchen mit Naturkrause oder toupierten Haaren sind lockere Strickmützen die erste Wahl. :)

2) Der Boho Schlapphut. Ohne diesen Hut Style ist der Boho Look kaum komplett! Celebrities lieben den großen Hut Style, unter dem sich jeder Haircut cool und easy stylen lässt. Egal, ob kurze Haare, mittellange Haare oder Langhaarschnitt – die Form des Schlapphutes passt zu üppigen Locken genauso gut wie zum glatten Bob und schmeichelt jedem Gesicht. Darüber hinaus lässt sich der Boho Hut easy mit Poncho oder auch mit Motorrad Jacke kombinieren. 

Dir steht keine Mütze? Wetten, doch?! :) Mit diesen Stylingtipps passt jede Mützenform zu deiner Frisur: 1. Die Mütze nicht zu weit ins Gesicht ziehen – der Rand sollte gerade den Haaransatz bedecken. 2. Je strenger die Mützenform, desto softer solltest du deine Haare stylen, zum Beispiel den Pony schräg ins Gesicht frisieren oder einzelne Haarsträhnen locker ins Gesicht fallen lassen. 3. Brillenbügel immer unter Mütze verschwinden lassen. Viel Spaß bei diesem Trend und natürlich findest du alle hier gezeigten Produkte bei uns in den Shops zum Nachshoppen @mycolloseum.com

Fotos: Mycolloseum Fotoshoot, Pinterest