FB
Fashion Blogger

Der Military-Print

 

Manche Trends nehmen kein Ende, so auch das Camouflage-Muster.

Diesen Herbst kommt niemand am Military-Look vorbei. Ob auf den Catwalks der großen Designer oder im Warenkorb der Fashionistas, die Tarnfarben sind überall vertreten.

 

 

Herkunft

 

Als Modetrend gibt es den heißgeliebten Camouflage-Look seit den 90er Jahren, doch eigentlich stammt dieses Muster aus dem 1. Weltkrieg.
Damals trug man zum ersten Mal eine „getarnte“ Uniform, um von Feinden schlechter erkannt zu werden. Das wohl bekannteste Muster bestehend aus den Farben grün, beige, braun und schwarz stammt aus dem Woodland.

Genug der Vergangenheit, kommen wir zurück zur Gegenwart.

 

Kombination

 

Durch viele verschiedene Farben in den Mustern, fällt das Kombinieren einigen sehr schwer. Doch hier haben wir ein paar Tipps für euch, mit denen das Stylen des Camou-Looks ganz einfach wird.

 

Tipp1: Nicht übertreiben! Trägst du bereits einen Eyecatcher im Camou-Style, solltest du den Rest deines Outfits neutral halten.

 

 

Tipp2: Baue dein Outfit um deinen Camou-Eyecatcher herum auf. Sind die Farben dunkel gemustert, zum Beispiel grün, schwarz, braun, solltest du passend dazu auch den Rest deines Styles in diesen Farbtönen wählen.

 

                                               

Tipp3: Findest du den Camou-Look zu männlich? Kein Problem, gestalte Ihn feminin - mit weiblichen Schnitten, High-Heels oder Statement-Schmuck.

 

Sinn der Tarnfarben-Muster war es, wie der Name schon sagt, sich zu tarnen und nicht aufzufallen, doch in der Mode gibt es andere Regeln.

 

Man muss auffallen und den eigenen Modegeschmack ausleben.

Der Military-Look ist nicht mehr nur für Männer gedacht. Auch Frauen können mit dem Camou-Trend ihren selbstbewussten Stil unter Beweis stellen.

 

 

Mit unserer Mode zeigen wir, wer wir sind. Tragen wir Kleidung, die einer Uniform ähnelt zeigen wir damit, dass wir stark und mächtig sind und alles unter Kontrolle haben.

 

Also Mädels: Seid selbstbewusst und stark! Drückt euch mit eurer Kleidung aus und kreiert euren eigenen Stil!